Die beliebtesten Druckmethoden für T-Shirts

Die beliebtesten Druckmethoden für T-Shirts

19 Februar 2021 Aus Von walbrzych4

T-Shirt-Drucke sind eine ideale Lösung für Menschen, die ihre Interessen oder Ansichten auf diese Weise zum Ausdruck bringen möchten. In den letzten rund zehn Jahren haben sich die Druckmethoden geändert, und es gibt noch viele weitere, und sie wurden auch verbessert. Um auf T-Shirts zu drucken, wählen Sie die Methode. Die Wahl wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie z. B. Grafikdesign, Material eines T-Shirts oder anderer Kleidung sowie Menge. In diesem Artikel stellen wir die beliebtesten Methoden zum Anbringen von Drucken auf T-Shirts vor. Wir empfehlen Ihnen, den Inhalt zu lesen.

 

Latex flex

Latex Flex ist eine der modernsten Methoden zum Markieren von Kleidung und auch ökologisch. Es besteht in der Fixierung auf dem Material mit hoher Temperatur. Latex Flex ist ideal für mehrfarbige Grafiken, die auf die meisten Materialien angewendet werden. Latex-Flexdruck garantiert ihre Haltbarkeit für etwa 100 Wäschen. Sie sollten jedoch wissen, dass Latexfolien sich anfühlen und bei größeren Drucken gut sichtbar sein können, weshalb diese Methode für kleinere Drucke empfohlen wird.

  

Überprüfen Sie auch:

 

Wärmeübertragung

Die Wärmeübertragung ist ein Druckverfahren, das auch als indirekter Siebdruck bekannt ist. Es erzeugt sehr haltbare und flexible Drucke auf T-Shirts. Der Thermotransferdruck kann problemlos auf verschiedenen Arten von Materialien, einschließlich Baumwolle oder Polyester, verwendet werden. Zusätzlich zu den Farben wird beim Drucken ein spezieller Kleber verwendet. Die Drucke werden bei hohen Temperaturen hergestellt. Dank dieser Methode ist es möglich, in Vollfarben zu markieren, jedoch ohne die Vollfarb Option. Die Haltbarkeit des mit dieser Methode hergestellten Drucks beträgt etwa 100 Wäschen – ähnlich wie bei der Latex-Flex-Methode.

 

Sublimation

Sublimation ist eine Methode zum Drucken auf T-Shirts und die beste Lösung, wenn wir ein Foto drucken möchten, und wir achten auf die genaue Wiedergabe und die hohe Haltbarkeit. Das Drucken mit dieser Methode ist mit speziellen Tinten möglich, mit denen das Design auf spezielles Sublimationspapier gedruckt werden soll. Erwähnenswert ist, dass die durch Sublimation erzeugten Drucke auch beim Waschen nicht abgenutzt sind. Im Falle der Sublimation können Drucke auf T-Shirts nur auf hellem Polyestergewebe hergestellt werden, da sie dann am besten aussehen. Auf dunklen Materialien sieht der Druck nicht gut aus.

 

Siebdruck

Siebdrucke auf T-Shirts sehen unabhängig vom Material attraktiv aus. Darüber hinaus ist der Siebdruck eine Methode, die garantiert, dass der Druck nicht verblasst, reißt oder abnutzt, selbst wenn der Artikel häufig verwendet wird. Erwähnenswert ist auch, dass mit dieser Methode hergestellte Drucke wasserdicht sind, so dass es schwierig ist, sie beim Waschen zu zerstören. Das Drucken mit dieser Methode besteht darin, eine spezielle Druckfarbe durch die ausgewählte Vorlage mit Bildschirmen auf ein T-Shirt zu drücken und diese dann bei hoher Temperatur zu fixieren. Diese Lösung wird für Personen empfohlen, die viele T-Shirts bestellen möchten.

 

Flock / Flex Folie

Das Druckverfahren auf T-Shirts, die als Flock- und Flexfolie bezeichnet werden, wird auf vom Plotter geschnittenen Folien durchgeführt. Drucke mit Flexfolie haben die Form einer glatten Folie mit Vollfarben. Abgesehen von Stickereien sind sie die haltbarste Methode zur Herstellung von Drucken. Die Flexfolie kann auch für jede Art von Material verwendet werden, und der Druck selbst, der auf den Stoff aufgebracht wird, ist völlig glatt und spiegelt die Farbe der verwendeten Folie perfekt wider. Mit dieser Technologie ist es möglich, durchzuführen reflektierende und metallische Drucke, während die Flockfolie mit einem sogenannten Flaum versehen ist, zeichnet sie sich durch eine erhöhte Haltbarkeit und Beständigkeit gegen Sonnenlicht sowie durch mehrfaches Waschen aus. Es ist angenehm für das Auge und fühlt sich weich an. Es ist eine äußerst kostengünstige Methode zum Bedrucken von T-Shirts, die bis zu 500 Wäschen haltbar ist und gleichzeitig die Regeln für das Waschen von Kleidung mit einem Aufdruck einhält.

 

Direktdruck (DTG)

Die Bekleidung Markierungsmethode DTG aus dem Englischen “Direct To Garment”, was “Direkt auf dem Stoff” bedeutet, ist eine der modernsten Methoden zum Drucken auf T-Shirts.. Es wird auf der ganzen Welt immer beliebter, weil es dank ihm möglich ist, Grafiken auf jedes Material anzuwenden. Das Drucken nach der DTG-Methode erfolgt mit einem speziellen Drucker für Stoffe, deren Zusammensetzung mindestens 80-90% Baumwolle enthält. 

 

Computer Stickerei

Das Drucken von Kleidung mit der Computer-Stick Methode ist einzigartig, da es sich von anderen Drucken dadurch unterscheidet, dass es nicht flach ist. Für solche Drucke werden Fäden verwendet, die mit einem Gerät hergestellt werden, das als Stickmaschine bezeichnet wird. Computer-Stick Drucke werden für dickere Materialien als T-Shirts wie Fleece oder Pullover empfohlen, für die andere Druckmethoden nicht verwendet werden können. Es ist erwähnenswert, dass der mit Computerstickerei erstellte Druck sehr haltbar ist und nicht verblasst. Es wird für Kleidungsstücke empfohlen, die häufig bei hohen Temperaturen gewaschen werden.

Polnisch